Suche
Aktuelle Seite: Eingliederungshilfe / Regenbogengruppe
Ev. Kinder- und Jugendheim Probsthof

Eine familienentlastende Alternative

Photo
Photo

Diese geschlechtsgemischte Gruppe mit 9 Kindern und Jugendlichen, die eine geistige Behinderung haben, finden hier ein entwicklungsförderndes Umfeld. Die Gewichtung in der pädagogischen Arbeit liegt in der gegenseitigen Akzeptanz für die Belange der älteren und jüngeren Kinder mit ihren jeweiligen altersspezifischen Problemen und Verhaltensauffälligkeiten. Hierbei sind die Würde eines jeden einzelnen Menschen und der respektvolle Umgang miteinander Grundvoraussetzungen. Zugleich sollen die Sozialkompetenzen gefördert und verbessert werden. Im Vordergrund stehen weniger die pflegerischen Tätigkeiten als die Auseinandersetzung mit den jedem Einzelnen zur Verfügung stehenden Ressourcen und die Erkenntnis in die eigenen Fertigkeiten und Fähigkeiten. Ein Anliegen der Gruppe ist es, den Kindern/Jugendlichen im naturkundlichen Bereich, Wissen und Erfahrungen zu vermitteln. So sollen die Kinder/Jugendlichen zur Mitarbeit bei der Gestaltung und Bepflanzung unseres Gartens angeregt werden und lernen, Verantwortung für ihre Tätigkeiten zu übernehmen.


 

Bildergalerien
Pressestimmen